Joom!Fish config error: Default language is inactive!
 
Please check configuration, try to use first active language

Gästebuch
Gästebuch

Das Gästebuch der Gräfin

Jan: Großen Dank an Lady Lucy

Ich hatte heute das Vergnügen Lady Lucy innerhalb einer Session dienen zu dürfen. Lady Lucy ist mindestens genauso schön wie sadistisch und hat es sichtlich genossen, wenn ich ihren Wünschen nicht schnell genug oder korrekt entsprochen habe, da daraufhin eine entsprechende Strafe folgte. Sie hat mir die ganze Session über das Gefühl vermittelt, dass sie alles fest im Griff hat und mich jeden Moment auffangen würde, sollten meine Grenzen erreicht werden. Eine wundervolle Dame, die ich gerne wieder besuche.

05. 11. 2017

Dennis: Lady Lucy

Auf diesem Weg möchte ich mich noch einmal herzlich für die Session mit Lady Lucy bedanken. Sie hat mir als Anfänger einen tollen Eindruck in die Welt des BDSM ermöglich und mir viel Neues gezeigt. Sie war wirklich behutsam und ist sehr gut auf mich eingegangen. Leider verging die Zeit innerhalb des Session wie im Flug, weswegen ich mich jetzt schon auf das nächste Treffen freue. 

05. 11. 2017

Max: Max

Ich durfte bei Lady Amber eine Session genießen. Für mich war es eine schöne Qual, dass die Lady ihrem subtilen Vergnügen frönte: Glatzenfetisch einmal für den Sub! Ich hatte der Lady im Vorgespräch alles erlaubt - sie fragte noch "wirklich alles?" und ich sagte "Ja, Lady Amber!" Eine gute halbe Stunde Stunde später war ich glatt rasiert und ganz ehrlich: es war einfach toll ! Danke Lady Amber!

23. 10. 2017

George: Klara und Marie ein Dreamteam

Ich habe heute Euer Domizil besucht und mich für ein Spiel mit Miss Kiara und Marie, die zumindest etwas mit mir leiden sollte, entschieden. Die Entscheidung war richtig gut. Jetzt kommen keine Details - der Gentleman schweigt und genießt. Nur soviel - beide Damen sehen super gut aus, sind sympathisch und beherrschen Ihren Job, wissen was Mann braucht. Ich liebe Nipplespiele und die kann Miss Kiara perfekt "bespielen" - ich bin gespannt, wie lange ich noch an den heutigen Vormittag durch leichtes Schmerzen, wenn das Hemd an den Brsutwarzen reibt, erinnert werde. Auch der Hintern hat etwas abbekommen, aber wie Marie vorausgesehen hatte, hielt der süße Schmerz nur wenige Stunden, aber er fühlt sich nach 5 Stunden immer noch warm an. Alles in allem-perfekt und echt geil! Im Vorfeld habe ich in Sievers es Foren doch einige negative Bewertungen über das Domizil gelesen - dem kann ich nicht zustimmen. Spielraum sauber und perfekt ausgestattet, Ladies super ... was will man mehr. Wenn man unbedingt meckern wollte, dann vielleicht nur über das etwas kleine Bad... aber das wäre dann auch schon alles. Der Rest begeistert!

07. 04. 2017

GC: First Visit

Hello, I just had a session with Lady Farah, the first thing I have to say is that she is absolutely gorgeous her pictures are beautiful but are not near the reality, she was kind enough to let me massage her perfect feet which are soft, elegant and petite also i had the chance to drink her golden gift and be humiliated in several ways, my only regret is I had to leave i would have stayed under her domain for the rest of my lowly slave life. thanks for everything lady farah.

17. 03. 2017

Paul: Rubbersession mit Kiara und Marie

Liebe Kiara, Liebe Marie. Danke für die heutige Rubbersession - Ihr habt meine Erwartungen mehr als erfüllt ; Ihr seid ein tolles Team und in Natura wirklich genauso hübsch wie auf Eurer Website ; ein dickes Lob - Ihr gebt einem genau , das was man braucht - meine Wertschätzung für Euch und euren Job könnte nicht höher sein ; LG Paul

16. 03. 2017

Wi: Wandlung

Ein wunderbares Erlebnis welches ich im Domizil hatte. Ich wollte eine Session als Dom mit einer bezaubernden switcherin erleben. Allerdings war ich wohl nicht dominant bzw konsequent genug. Die Session kippte total da ich nun erleben musste lächel durfte was man(n) unter wahrer Dominanz zu verstehen hat. Ich Danke heute noch der Dame da ich eine neue Eigenschaft von mir kennengelernt habe und mir fast sicher bin dass dies meine wahre Bestimmung ist. Sprich einer Dame zu dienen Mit voller Vorfreude auf mein nächstes Date in Ihrem Hause

13. 03. 2017

Dirk Jussen: Lady Amber

Lady Amber ist echt eine umwerfende domina mir gefällt besonders ihre glatze und ihren fetish eine zu rasieren von ihr würde ich mir gerne eine verpassen lassen.

04. 03. 2017

Jasmin: Jasmin

Ich bin sehr glücklich, ab sofort der wunderbaren Lady Farah als TV-Hure zur Verfügung stehen und an Sessions teilnehmen zu dürfen

03. 03. 2017

Farahs Sissy: Endlich wieder da

Endlich wieder im Domizil! Nach mehrmonatiger Abwesenheit konnte ich nun endlich wieder eine Session im Domizil mit meiner Herrin, Lady Farah, genießen. Mit großer Vorfreude machte ich mich am Mittwochabend auf nach Düsseldorf. Leider waren die Straßen sehr voll, es regnete und eine Baustelle jagte die nächste. Mit ca. 20 minütiger Verspätung erreichte ich das Domizil. Gott sei Dank zeigte Lady Farah Verständnis. Ich verwandelte mich wieder so schnell es nur ging in ihre Sissy. Mein Makeup und meine neue Unterwäsche, die nun mit pink und schwarz noch nuttiger wirkte, gefielen ihr Recht gut. Das Ihr Anblick wie immer eine Augenweide war, brauche ich hier glaube ich nicht mehr zu erwähnen. Nachdem ich Sie standesgemäß mit Küssen der Heels begrüßt hatte zeigte ich Ihr meine Laufkünste. Der Walk war besser als von mir erwartet, sodass ich erstmal entspannt auf der Streckbank im Zofenzimmer Platz nehmen durfte. Mit einer Augenbinde versehen begann nun das Spiel. Mein Sissyschwanz der zuvor wieder in seinem pinken Gefängnis verpackt war, wurde nach der Befreiung immer wieder mit Nadelrad, Drahtbürste und Nadeln maltretiert. Zwischendurch gab es immer wieder Entspannung mit ein wenig Vibrationen eines Dildos. Diese Entspannung war so gut, dass ich bereits sehr früh erste Lusttropfen absonderte und nur knapp eine Sauerei verhindern konnte. Mehr Standhaftigkeit wird zukünftig dringend benötigt! Bei einer Zigarette erklärte Lady Farah ihrem Sissy-Aschenbecher, dann wie toll es wäre wenn ich mich als Hure verkaufen würde, so nuttig wie ich mich bei Ihr immer wieder präsentiere. Leider liefen diverse Anzeigen bislang ins Leere, sodass ich Lady Farah lediglich in wenigen Sessions mit willigen Sklaven behilflich sein konnte. Sie erklärte, dass ich mich zukünftig auch in Saunaclubs oder über Escortseiten anbieten soll um endlich wie eine Hure anzuschaffen. Bei Gedanken daran wurde mir wie immer heiß und kalt zugleich. Um mich weiter für meinen N

25. 02. 2017

enrico: Website

Dear Grafin, Just looked at your website and all I can say is: You have a nice and professional website, with good information. Compliments!! Regards, enrico, slave of Mistress Kate – Netherlands

20. 02. 2017

dev_simon: Einfach Klasse

Eine tolle Seite, wahre Schönheiten . Ich bin ein großer Fan :)

14. 12. 2016

Dany: WOW Tolle Seite

Tolle Seite. nette Damen und wunderbarer Service. Da muss ich mal vorbei schauen.

09. 11. 2016

Lady melina: Wolfgang

Ich habe ja schon einige erfahrungen im domizil erleben dürfen,aber was aus melina geworden ist ist wirklich sensationell und absolutt perfekt.ihre verändernung von einer bizarr lady zu einer lady ist absolut umwerfend,wie sie einen in den bann zieht mit ihrer art läßt mich total abhängig werden,ich liebe es unter ihren Augen zu leiden.sie will immer mehr und streckt die grenze der schmerzen immer weiter nach oben.

24. 10. 2016

Marie: Jürgen

Hallo Marie! Ich wollte mich nur noch mal für die unvergesslichen Stunden heute mittag bedanken. Du bist nicht nur schön,sondern auch noch einfülhsam und verstehst es einen "verrückt" nach dir zu machen. Danke!!!! Jürgen

20. 10. 2016

Cyra: Sir Mireaux

Vielen Dank für die atemberaubende Session heute. Ich durft das erste Mal schwach sein und die Kontrolle jemanden anderen überlassen. Du hast es erneut geschafft mich mit wenigen Worten und Griffen gefügig zu machen und somit meine dominante Seite zu zu zähmen.

10. 09. 2016

J.: Dominus

War diese Woche im Domizil, hatte einen Raum gemietet. Vielen Dank für den perfekten und überaus freundlichen Service an Hausdame LEA ! Besser geht es nicht ! Rundum ein tolles Erlebnis. Wir sind begeistert und freuen uns auf ein nächstes Mal.

10. 04. 2016

M.: Sklave M.

Ich wollte mich für den wundervollen Abend bedanken. Danke den drei wundervollen Damen, die diese CFnm Party zu einem Traum haben werden lassen. Miss Jade, Lady Marleen und Lady Riona sind ein wirklich tolles Team. Dies war nicht meine erste CFnm Party im Domizil, doch ist sie mit dem neuen Ablauf zu einem Highlight geworden. Ich Danke den Damen und freue mich jetzt schon auf die nächste Party. Gruß Sklave M.

25. 03. 2016

Farahs Sissy: Im Dunkeln tappen mit Lady Farah

Am 28.02.16 hatte ich wieder das Vergnügen eine kleine, feine und gemeine Session bei der wundervollen Lady Farah zu erleben. Ich wollte dabei ein wenig über meinen Schatten springen und habe deshalb keine genauen Vorgaben gemacht, sondern wollte neue Dinge ausprobieren und testen. Nachdem ich von Lady Farah auf dem Sklavenstuhl im Dominazimmer fixiert war bekam ich eine Augenbinde um mich vollends hinzugeben. Danach wurde mein eingekerkerter Sissyschwanz befreit und den verschiedensten Werkzeugen wie Paddel, Gerte, Klammern oder sogar Nadeln ausgesetzt. Ich konnte alle Schmerzen ertragen und durfte mir dann das Ergebnis ohne Augenmaske im Spiegel ansehen. Im Dienstmagd-Outfit, geschminkt mit malträtiertem Schwanz, fiel mir nur ein, die kleine Hure von nebenan zu sein, die alles mit sich machen lässt. Nachdem Lady Farah mich von den Klammern und Nadeln befreite und mich für meine Schmerzresitenz beglückwünschte, durfte ich ihre Füsse küssen und die hinterlassene Sauerei beseitigen. Ich hoffe auch weiterhin einige Tabus zu brechen und weiterhin ein Lächeln ins Gesicht meiner Herrin zu zaubern.

29. 02. 2016

tom: Lady Liz mit Cattle Prod

Lady Liz wollte heute mal das Cattle Prod ausprobieren und sehr gerne hatte ich mich als Versuchskaninchen angeboten. Das erstes Mal auf die Hoden kam als eine völlige Überraschung. Ich lag entspannt auf meinem Rücken nach einigen Sit Ups mit meinen Augen verbunden. Und plötzlich war da der Strom! Ich wand mich vom Schmerz und schreite laut. Und dann hörte ich ein liebes Mädchenhaftes Kichern. Meine Prinzessin amüsierte sich über meiner heftigen Reaktion :-). Am Ende der Session hoffte ich dass Sie das Cattle Prod vergessen war. Aber wann meine Genitalien im Pranger befestigt waren, nahm Sie das Gerät plötzlich wieder. Sie lachte um meine ängstige und flehende Blicke und ignorierte diese nachher. Selbstverständlich muss ich (auch) mit Schmerz zahlen für ihre bildhübsche Gesellschaft. Die nächste Minute schreite ich wieder mehrmals und konnte nicht mehr aufrecht stehen vom Angst. Dann gab es einige wunderschöne Momenten vom Nähe. Aber es war nicht vorbei. Weil ich heute zu meiner grossen Schande fünf Minuten zu spät war, hat Sie beschlossen Ihr sadistisches Spiel noch mal zu wiederholen. Sehr berechtigt; nächstes Mal bin ich pünktlich (hoffe ich :-) ). tom

15. 02. 2016

Markus: Dank an Miss Jade

Verehrte Miss Jade, für die schöne Erziehungsstunde letzten Mittwoch Nachmittag möchte ich mich nochmals herzlich bedanken. Sie haben das Vorgespräch sehr gekonnt umgesetzt und ausgebaut. Was mir besonders gefallen hat, ist Ihre Liebe zum Detail, angefangen bei der klassischen Begrüßungszeremonie und der nachfolgenden Hurenausbildung über die ganze Session hinweg. Auch die sorgfältige Art und Weise, wie Sie meinen Schwanz abgebunden und gleich auch noch den Anal-Plug fixiert haben, hat mir sehr imponiert. Beim Einführen des Plugs war ich zunächst ziemlich verkrampft und habe den Vorgang daher zunächst als sehr schmerzhaft empfunden. Ich war schon kurz davor, um Gnade zu bitten, aber Sie waren sehr geduldig und hartnäckig, und haben Ihr Ziel doch noch erreicht. Es war übrigens ein sehr erregendes Gefühl, über nahezu die komplette Session hinten derart ausgefüllt zu sein. Die Bastonade hat mir mal wieder eindrucksvoll vor Augen geführt, wie empfindlich Fußsohlen doch sein können. Der Höhepunkt war natürlich die Aufhängung am Flaschenzug, wobei die Fixierung meines abgebundenen Schwanzes an der Liege wieder eines dieser kleinen, besonders perfiden Details war, die ich oben bereits angesprochen hatte. Auch der ständige Wechsel zwischen einem durchdringenden Blick aus strengen grünen Augen und dem bewußt gelangweilten Wegsehen, als Sie meine Brustwarzen und meinen Schwanz mit Ihren Füßen quälten, war einfach klasse. Genauso die prompte Abstrafung meines fixierten Schwanzes, als meine vorwitzigen Zähne Ihren wundervollen Zeh berührten. Dass Sie genau die richtigen Saiten Ihres Spielzeugs bespielt hatten, zeigte dann ja auch meine etwas verfrühte Reaktion auf den Vibrator - das war selbstverständlich unverzeihlich und muss wohl noch intensiv trainiert werden. Nichtsdestotrotz habe ich auch das abschließende Auspeitschen und insbesondere die Vorführung noch sehr genossen, hier auch ein spezieller Dank an Ihre beiden Kolleginnen. Apropos K

14. 12. 2015

Niels: ehem. HS

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, verehrte Gräfin! Hochachtung soll und mit devotem Gruss Niels

22. 11. 2015

wolfgang: bizarrlady lacuna

Sehr verehrte graefin,ich wollte mich auf diesen weg sehr bedanken so eine atemberaubende bizarrlady lacuna kennenzulernen,bei ihrer ersten begegnungen im haus war ich neugierig und von ihrer ausstrahlung angezogen.Sie verschafte sich durch ihrer härte in kürzester zeit meinen respekt,so daß ich wenige tage später wieder zu ihr wollte.Seit dem genieße ich ihre macht und hingabe und teile meine Fetisch Fantasien mit ihr.Ich bin sehr davon begeistert das sie sich immer neues einfallen läßt.Freue mich sehr aufs nächste mal.wolfgang

01. 11. 2015

Knecht Specht: Lady Farah

Ich möchte ganz liebe Grüße an die bezaubernde Lady Farah hinterlassen. Habe die große Ehre, heute mit Ihr in der Sklavenzentrale zu kommunzieren.

10. 10. 2015

joergen: Bizarrlady FARAH

Verehrte Gräfin, heute hatte ich die Ehre, IHR stilvolles und wunderschönes Domizil erstmals zu besuchen. Sie haben in Lady Farah ein echtes Juwel, sowohl menschlich als auch fachlich....Bin stolz und glücklich drei Stunden intensiver Begegnung nach FARAH ART erlebt zu haben und ihr nach und nach zu verfallen... Wünsche IHNEN, Gräfin, einen schönen Abend und sage LADY FARAH nur ein Wort...danke Jörgen

22. 09. 2015

Christoph: Die Herrin, die Zofe und das Gummiobjekt.

Dahlia gehört zu den Damen des Hauses, mit denen ich viele Vorlieben teile: Gummierziehung, Sinnesentzug, Ohrfeigen, Nadelungen - um nur ein paar unserer Highlights zu nennen. Um so mehr freue ich mich, dass ich gestern beim Latex-Special mit Dahlia und Zoë Vieles davon leidenschaftlich umsetzen konnte. Ihr Lieben, die Session wird mir noch lange in guter Erinnerung bleiben - und nicht nur mir, hoffe ich. Ganz liebe bizarre Grüße an ein großartiges, facettenreiches Paar! Euer Gummispielzeug.

12. 09. 2015

Bizarrlady Farah ist zurück: Sissy Martina/ Farah's Sissy

Sehr geehrte Lady Farah, es ist schön Sie wieder in Deutschland zu sehen. Bei ihrem ersten Auftritt im Domizil zur Sklavenversteigerung am 17.07.15 hatte ich sofort Schmetterlinge im Bauch. Nach der Begrüßung halfen Sie mir beim Zurechtmachen für die Versteigerung. Danach folgten das Liebkosen ihrer Füße, sowie einige Hausarbeiten im Bizarrgarten. Bei allen Tätigkeiten als Sissy sehe ich immer zu Ihnen auf und hoffe ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Als Sie mich bei der Sklavenversteigerung nicht erworben haben, war ich im ersten Moment traurig. Dennoch hoffte ich wenigstens einen guten Preis erzielt zu haben um Sie Zufrieden zu stellen. Meine Herrin an diesem Abend, Dame Caroll, brachte mich erneut in den Garten des Domizils. Dort durfte ich wieder ihre atemberaubende Aura spüren, Lady Farah. Allein der Gedanke einen Sklaven in Schokolade zu hüllen und somit einer Sissy wie mir, das Lecken der Eier zu „versüßen“ war eine grandiose Idee. Ich bin gespannt welche Köstlichkeiten Sie in Zukunft für meinen Sissyschlampen-Mund bereithalten. Kreativität, Intelligenz und ein bezauberndes Äußeres wie Sie es besitzen, lassen mich immer zu Wachs in ihren Händen werden. Ich freue mich auf die weiteren Treffen mit Ihnen und glaube noch die eine oder andere Grenze für Sie zu überschreiten. Mit femininen und devoten Grüßen Ihre Sissy

30. 07. 2015

tv betty: Session-bericht Lady Liz

Vielem dank an die wunderschöne Lady Liz für eine tolle Zeit bei ihr als tv. Wir hatte eine super tolle Session!! Welch eine tolle Herrin. Sie ist sehr ruhig im spiel und hat auch richtig viel lust um mit ihr kleines Spielzeug zu spielen.

29. 07. 2015

Richard Gaghermouth: Gag Training with Sklavin Dani

I shall write this in english as it´s more comfortable for me. I would like to thank Dani and the team at your Domizil for a most enjoyable experience. Your ladies were very friendly and polite, and the atmosphere made me feel welcome. The glass of wine settled my nerves and calmed me down for a session that I had no idea how it would turn out. Dani is a very pretty young woman with a lovely figure and face to match. She took all I could give with bravado, even the difficult gags she tried without objection. She looked most beautiful in tight ropes and really enhanced her pert bottom *wink* I shall look forward to visiting your establishment again in the not too distant future. Many thanks once again to you Dani :* Kind regards from Richard

27. 07. 2015

Sklavenversteigerung: Sissy Martina

Am 17.07.15 fand im Domizil der Gräfin erneut die beliebte Sklavenversteigerung statt. Als TV-Zofe dachte ich zuerst das wäre gar nichts für mich, da es sich wie der Name schon sagt um eine SKLAVEN-Versteigerung handelt. Gut, dass ich nach Rücksprache mit Lady Farah doch teilnahm. So viele Überraschungen und neue Erfahrungen wie hier kann man selten sammeln. Die Sklaven, Zofen, bzw. allgemein Devotlinge wurden von Miss Jade vorgeführt und angepriesen. Bereits hier wurde der Ein oder Andere leicht rot im Gesicht, als Neigungen, Tabus und das devote Sklavenfleisch selbst präsentiert wurden. Niemand konnte zuvor sagen wer wen ersteigert. Darin liegt auch der große Reiz, wenn man wie ich auf Überraschungen steht. Die anwesenden Damen Bizarrlady Dahlia, Bizarrlady Jasmin, Bizarrlady Liz und Dame Caroll begutachteten die „Ware“ mit fachmännischer Miene. Durch Leckdienste, Tanzübungen oder das Ertragen von Schmerzen konnte die Eignung der Ware ermittelt und an die höchstbietende Dame verkauft werden. Erst jetzt begann der wahre Abend, als jede Dame ihr Stück ausgiebig Testen konnte. Ob in einem der vielen Spielzimmer oder im sommerlichen Bizarrgarten, an Ideen zur Benutzung der „Objekte“ mangelte es Niemanden. Bei einzelnen Gelegenheiten erfolgten auch Gruppenaufgaben oder der kurze Austausch von Sklaven unter den Herrinnen. Bis in den späten Abend entwickelte sich ein Auf-und Ab von verschiedensten Gefühlen wie Schmerz, Erniedrigung, Erregung oder pure Faszination, die so schnell keiner der Anwesenden vergessen wird. Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Versteigerung im Domizil. Neben dem Ganzen Team danke ich hiermit nocheinmal Lady Farah und Dame Caroll für den wunderbaren Abend. Devote und feminine Grüße Sissy Martina

25. 07. 2015

Markus69 Switchmaster: Switcherin Larissa

Hallo Domizil der Gräfin! Ich möchte mich heute bei Switcherin Larissa noch mal ganz herzlich für eine atemberaubende Session direkt hier über das Gästebuch bedanken!! Selten habe ich so eine Frau kennengelernt, die es ganz einfach schafft, von erhabener Dominanz (änfänglich) bis zur absoluten Hingabe (später) zu switchen. Der Sucht-Faktor dieser Frau ist sehr hoch und ihr wundervolles Erscheinungsbild - und ihr toller Körper - haben mich direkt in ihren Bann gezogen... das sowohl auf der aktiven wie auch auf der passiven Seite, was sehr selten ist. Ich freue mich daher schon auf das nächste Wiedersehen mit dieser Traumfrau! Vielleicht erinnerst Du Dich ja noch an mich... ? ;-) Hatte danach nur noch feuchte Träume... LG Der Markus69 (aus Leverkusen)

28. 05. 2015

Daniel: Unvergessliche Tage

Einen weiteren herzlichen Dank an das ganze Team für die wundervollen Tage die ich nun schon zum 3 ten mal bei Ihnen verbringen durfte. Es sind alles ganz ganz tolle Damen und auch die Haussklaven nicht zu vergessen. Ich fühlte mich jede Minute bei Ihnen sicher und aufgehoben, man spührt den guten Geist des Hauses. Es ist wunderschön die Zeit so verbringen zu dürfen. Ich freue mich schon jetzt auf den 4 ten Besuch bei welchem mir Miss Kiara sicher wieder ein tolles Programm zusammenstellt, auf das ich nebst alt bekannten und geliebten Gesichtern, wieder viele neue kennen lernen darf, und auch wieder neues aus der riesigen BDSM Welt erfahren und testen kann. Alles Liebe und auf bald wieder - euer Schwiiizer Daniel

18. 05. 2015

Erik M: Wonderful spontaneous session this Friday

Had a wonderful, spontaneous and kinky session with Zoe this Friday night (late..) which I won't forget in a long, long while :)

10. 05. 2015

dominik: Lady Viktoria

die Haussklavenausbildung dürfte genossen werden. Das Putzen und dienen nach Euren Anweisungen war schön und belohnt durch Euren Anblick!

26. 03. 2015

Fred: FG

Ich liebe Nylons, macht süchtig....

15. 03. 2015

dominik: Lady. Viktoria

Hochverherte Lady Viktoria,

Haben Sie vielen Danke für die tolle Session mit Ihnen.

Euere phantastische Erscheinung macht es leicht vor Ihnen in die Knie zu gehen und zu Ihnen auf zu schauen.Die freundliche Stimme die führt unterstreicht die erotisch dominante Atmosphäre der Session.

Gerne küsst man Eure Schuhe und folgt den Anweisungen die sowohl strafen als auch belohnen.Durch Euer aktives Handeln schafften Sie es intuitiv das beste Erlebnis für Euren Sklaven (und hoffentlich auch sich selbst!) zu ermöglichen.

Danke

27. 02. 2015

Chris: Termin bei Miss Jade

Liebe Herrin Jade, ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal für die schöne und spannende Session bedanken, die wir gemeinsam hatten. Gerne möchte ich dieses Erlebnis noch einmal Revue passieren lassen... Zum vereinbarten Termin erschien ich also im Domizil, läutete, und wurde nach dem Eintreten direkt und freundlich von Dir empfangen. Dein Anblick war bezaubernd – hohe schwarze Stiefel, schwarzer String und ein schwarzes Korsett. Es wirkte gleichermaßen dominant und attraktiv. Wir gingen zunächst in die Klinik, um in aller Ruhe ein ausführliches Vorgespräch zu führen, für das Du Dir viel Zeit genommen hast. Im Anschluss daran nahm ich noch einmal eine Dusche und ging ins Zofenzimmer, wo ich entkleidet auf Dich wartete. Das Klacken Deiner Absätze kündigte Dich an und als sich die Tür hinter Dir schloss gab es auch kein Entkommen mehr. Du nahmst auf dem Sessel Platz und ich durfte mich vor Dich knien, um Dich durch Küssen Deiner Stiefel zu begrüßen. Danach hatte ich mich aufrecht und mit gespreizten Beinen vor Dich zu stellen, damit Du ungehinderten Blick und Zugriff auf alles hast. Nachdem ich in dieser Position begutachtet wurde, legtest Du mir die Hodenpresse an zogst sie langsam fest. Als nächstes zogst Du mir als zweites Strafinstrument einen Eichelring mit spitzen Schrauben an, die sich beim festziehen spürbar in die Haut bohrten. An dem Ring hast Du dann eine Leine befestigt und mich so aus dem Zimmer in den großen Vorraum geführt, wo bereits zwei Damen des Hauses auf eine Vorführung warteten. Zunächst hatte ich mich auch hier wieder mit gespreizten Beinen zu präsentieren, um dem Publikum einen freien Blick auf die Genitalien samt Strafring und Presse zu gewähren. Dann befestigtest Du mehrere Gewichte an der Presse, so dass die Hoden nicht nur zusammengepresst, sondern auch noch unten gezogen wurden. Mit diesem Handicap sollte ich dann mit aufrechtem Gang die drei Stufen hoch, zum Ende des Vorraumes und wieder zurückgehen. D

14. 02. 2015

Andreas: Session bei Bizarrlady Ella

Hatte gerade eine grandiose Session bei Bizarrlady Ella - auf dem Rückweg hatte ich eine Idee - wie es wohl ist von Ihr mit Boxhandschuhen vermöbelt zu werden und ob ihr das gefallen würde ... mh ....

09. 02. 2015

Stefan: Lady Elisabeth

Vor gut 2 Wochen traf ich nach vielen Jahren BDSM-Erfahrung erstmalig auf Lady Elisabeth. Das war eine der schoensten Erfahrungen meines sub-Lebens ! Sie ist eine traumhafte Lady ! Ich freue mich auf ein Wiedersehen.

25. 01. 2015

Dirk: sagenhafte Geburtsparty !!!!

Am 10.01. haben wir bei Euch im Domizil die heißeste Geburtstagsparty gefeiert, die wir je hatten! Was für ein Abend, an dem Ihr uns und unsere Gäste mit Euerem Team mehr als verwöhnt habt. Vielen Dank für diesen wundervollen Abend, der sicher nicht unser lezter bei Euch im Domizil war :-) P.S.: Ein dickes Kompliment an Marleen!!

20. 01. 2015

Daniel: Riesen Dank

An dieser Stelle möchte ich dem ganzen Team meinen herzlichsten Dank für das geniale 2. Wochenende aussprechen, welches ich hier verbringen durfte. Habe eine Sklavenversteigerung miterlebt wie auch die Pärchen Party - beides war sensationell, besonders gut gefallen hat mir einfach die ganze Art und Weise wie der Gast hier wirklich umsorgt wird. Freue mich schon riesig auf den nächsten Besuch! Daniel aus der Schweiz

18. 01. 2015

Volker: Sklave

Hallo liebes Team, bin gerade in meine Wohnnung in Osnabrück angekommen wieder. Es war ein tolles Slvster bei Euch. Vieleicht shen wir uns irgendwann auf einer Party wieder oder ich komme Euch zu besuchen, für eine Session verstht sich. Euer Sklave Volker

01. 01. 2015

der Berggraf: Jahreswechsel

Ein wirklich gelungener Jahreswechsel! Wir wurden von drei sehr charmanten Gastgeberinnen empfangen, die sich danach, zusammen mit den dienstbaren Geistern, um ihre Gäste kümmerten. Es war eine feine, kleine Veranstaltung, die noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird. Ich fühle mich fast geneigt 'Petrus' zu danken, dass er mich auf Grund der angekündigten Wetterlage ins Domizil der Gräfin lenkte.

01. 01. 2015

g-tom: Christmas

Guten Abend und viele herzliche gummireiche Grüsse ins schöne Domizil - Auf diesem Wege möchte ich allen Damen des Hauses ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünsche - und natürlich auch einen guten Rutsch bei Ihrer hoffentlich erfolgreichen Party ind Jahr 2015. Viele demütige Grüsse vom einzigen vollgummierten des "Tages der offenen Tür" - Gruss von G-Tom

22. 12. 2014

Rob: Imprisonment 12h

Hello and thanks for a very good "imprisonment" in early september. Yes, I know I promised to write this and it is late now, and maybe I get punished more next time I visit you for a such event... Anyway, I had a great more than 12 hours with Lady Robin and lady Marleen. At the beginning I was taken by Lady Robin to bath and while I was bound she cleaned me completely - it was a nice sensation and unexpected, and after that I was brought to th cell after have been checked-up in gyno-chair. There she applied an electric remote controlled teaser on my intimate parts so I could be "zapped" now and then, also during night. I was bound i several positions and could get loose which trigged Lady Robin to tie me really non-escapable - that was hard but also gave me a good feeling! Later on Lady Marleen began with me with a tease and denial until it was time to be locked up in the cell with shackles. (those were also possible to escape from - the shackles have to be locked with a screw/nut in order to be tighter... next time!) Of course a lot more happend than the described above, but I can't write all and I was to aroused there so I don't remember all either. Thanks again and hoping seeing you again, maybe in spring, Rob

08. 12. 2014

Bernhard v. Thom: Tag der offenen Tür

Es war wirklich ein ganz besonderer Abend - einfach wunderbar. Eine chmarmante Gastgeberin, sehr viele angenehme Gäste. Da passte einfach alles. Doch ach, was sag ich. lest selbst ;o) -> http://sm-studio-news.com/domizil-tag-der-offenen-tuer-2014/

30. 11. 2014

Klaus: Tag der offenen Tür

Es war einfach nur Klasse. Die Gräfin ist eine herrausragende Gastgeberin.Vielen Dank für die schöne Hausführung mit Vorführeffekt. Und auch vielen Dank an die sehr sympathischen Damen und die vielen Helfer, dass ich nicht Durst leiden mußte.

22. 11. 2014

kingkong: TdoTür

Sehr geile Party war DAs gestern. Da bekommt man Lust auf mehr! Mehr von den Damen und dem Aprikosensekt?! Gut war ebenso die Serie von Vorführungen der Damen :D Vielleicht kann ich mich ja auch DAs nächste mal zur Verfügung stellen ;-) Bis bald?! und nochmals Glückwunsch zum Jubiläum. King Kong

16. 11. 2014

g-tom: Tag der offenen Tür

Hallo und einen wunderschön gummierten Gruss ins Domizil Vielen lieben Dank für den wunderschönen Abend den ich gestern Abend mit Ihnen allen im Domizil verbringen durfte. ich frue mich schon sehr auf einen Wiederholung im nächsten Jahr - dann zum 29 Geburtstag des Domizils - Bitte fühlen Sie sich alle herzlichst umarmt. demütige Grüsse vom einzigen vollgummierten des gestrigen Abends g-tom

16. 11. 2014

daniel: Grandios

Ganz ganz herzlichen Dank dem ganzen Team. Speziell Miss Kiara mistress Nina und Sklavin Marie. Es war eine wunderschöne Zeit bei ihnen und ich freue mich auf die Zukunft. Daniel

06. 11. 2014

Kai: Erstes Mal

Ich durfte am Freitag erst ein tolles Foroshooting mit Frau Unart genießen und mich anschließend in die Hände von Miss Kiara begeben.Ganz großes Kino

20. 10. 2014

Manuel: Slave

Wunderschöne Lady Farah , ich möchte mich nochmals auf diesem Wege recht herzlich für das fantastische Erlebnis bedanken. Es war für mich das bisher intensivste und perfekteste Spiel mit meinen Gefühlen gewesen, was je eine Frau (Herrin) mit mir unternommen hat. In meiner Aufregung habe ich ganz vergessen Ihnen zu sagen wie wunderschön Sie in Ihrem Lederoutfit aussehen. Sie haben die Gabe das Spiel mit der Nähe und Distanz perfekt umzusetzen. Sobald es mir die Zeit erlaubt werde ich mich wieder melden. Untertänigst Ihr Sklave Manuel

03. 08. 2014

joergen: Bizarrlady Farah

Ich bin fasziniert von der Ausstrahlung und der Intensität von Bizarrlady Farah...ich sende ihr und dem gesamten Team liebe Grüße und positive Gedanken Jörgen

29. 07. 2014

frank: Kerker

Liebes Domizil Team, könnten Sie bitte ein paar Bilder von den Kerkerzellen online stellen? Ich interessiere mich sehr für einen Kerkeraufenthalt bei Ihnen. Würde mir aber vorher gerne einen Eindruck verschaffen, ob die Zellen auch wirklich auasbruchssicher sind ;-) Vielen Danke !!!

21. 06. 2014

carlo: Betrifft Dirty Games

Guten tag verehrte Graefin und den anderen Damen Finde ich sehr anregend den Bereich Dirty Games und da speziell die "Teezeremonie"! Bin seit Jugend devot und maso (bin jetzt 60 Jahre alt)und diese Art des Dienstes an den Damen ist eine sehr grosse Leidenschaft von mir , und natuerlich der Genuss von Champagner! Sollte ich in der Naehe sein wuerde ich mich sehr gerne melden , da diese Art von Teezeremonie nun ja auch nicht jeden Tag moeglich ist! mit devotem Gruss carlo PS: Waere auch gerne bereit einen ganzen Tag die Reinigung der Damen zu uebernehmen, wie es manche Studios heute auch anbieten!

14. 06. 2014

tom: tom

Ich bin schon sehr gespannt auf morgen abend und freue mich, die damen des domizils kennen lernen zu dürfen

30. 04. 2014

sepp: Haussklave sepp

Ich freue mich schon auf meine baldige Ankunft im Domizil und danke meiner verehrten Graefin, dass ich IHR als Haussklave dienen darf

27. 04. 2014

Saarsklave: saarsklave49

Hier fühlt Mann sich wohl hier kommt Mann gern hierher. Eine Superadresse für denn Mann oder Frau mit den gewissen etwas. Superfreundlich abder auch konzequent bei in jedem Wort. Jede Veranstaltung erfüllt einem seinem Traum. Besonders die Gräfin zeigt einem seine Grenzen. Ein Besuch lohnt. Salue Saarsklave49

27. 04. 2014

Horst: Piercing bei Lady Elisabeth

Ich hatte das Vergnügen bei Lady Elisabeth ein neues PA-Piercing zu erhalten. Also verehrte Lady, Sie sind in Real viel attraktiver als es die Bilder hier vermuten lassen... Sie machen den Eindruck das sie genau wissen was Sie tun. Natürlich war ich eher ängstlich bei der Session, da auch ich keine Nadeln oder Blut mag ;) Mein Ziel ist es auf Dauer keusch gehalten zu werden, so das es noch vieler Sitzungen bedarf um Das via Prinz Albert zu realisieren. Fühle mich da sehr gut aufgehoben wenn Das eine so wunderschöne Lady mit mir durchzieht..

02. 04. 2014

gerd: Zauberlehrling

Ich möchte der lieben Graefin und all den anderen lieben Damen einen herzlichen Valentinsgruß- und Kuss hinterlassen. Ihr habt alle mein Leben bereichert. Liebe Grüße gerd

14. 02. 2014

Heinz Waß..........: Gefangener Nr. 1

Die Bilder vom neu eingerichteten Keller gefallen mir großartig. Schade ist nur das es sich nur um zwei Bilder handelt. Großartig finde ich auch das der Penispranger dabei seinen festen Platz gefunden hat! Sehr gut finde ich auch die zwei Bilder vom bizarr garten, gut finde ich den Gedanken an der Eisentür angebunden zu sein!

11. 02. 2014

Olaf: Miss Kiara

Hallo Miss Kiara, da ich mittlerweile wieder Erdkontakt habe, bin ich wie versprochen zu einem kleinen Feedback in der Lage, welches mehr Worte als mein "WOW!" in Ihrer Gegenwart umfasst. :-) Es war einfach eine tolle erste Session! Ein Verfasser im Dominaforum beschreibt Sie als "erfrischend girlie-mäßig" - das "erfrischend" habe ich auch so empfunden; bei "girlie-mäßig" weicht meine Meinung aber ab: dafür sind Sie zu sehr Frau. Ich freue mich schon auf unsere nächste Begegnung. Einen schönen Abend noch, eine ruhige Nacht und ein entspanntes Wochenende wünscht Ihnen Olaf

08. 02. 2014

Ronny: WOW

Schön guten Tag. Das domizil ist echt der Hammer und stetig soooo viele bezaubernde Damen anwesend :-)

02. 02. 2014

Mia: Wundervolle Website

Eine fabelhafte Webpräsenz vom Team des Domizils der Gräfin. Ich bin der Meinung: Genau so weitermachen! ;-) LG Mia

02. 02. 2014

Subject *
Name *
E-mail
Website
Content
Image Verification * Captcha ImageReload Image
   
 

 

Display Num 
Powered by Phoca Guestbook
You are here:   Start >Gästebuch

| + -
windows live messenger
limewire indir